Rotbuschtee - Mocca-Haus, Kaffeerösterei, Teefachgeschäft, Münster, Kaffeespezialitäten, Tee

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Tee

Man trinkt den Tee, um den Lärm der Welt zu vergessen.



T'ien Yiheng, chinesischer Gelehrter




Rotbuschtee

Der Rotbuschtee wird, wie es der Name schon sagt, aus der Rotbuschpflanze ( Aspalathus linearis) gewonnen. Diese grüne Pflanze, in Afrikaans Rooibos (roter Busch) genannt wird, wächst ausschließlich im Südwesten Afrikas. Bei der Ernte werden die Zweige der ca. 1 m. hohen Pflanze abgeschnitten, in etwa  0,4 cm. lange Stücke zerkleinert und gepresst. Danach fermentieren die Zweige etwa 8 bis 24 Stunden an der Luft, wobei auch die typische rotbraune Farbe entsteht. Zum Schluss wird der Tee in der Sonne getrocknet, bis die Restfeuchtigkeit unter 10 % liegt.
   
Rotbuschtee enthält kein Koffein / Teein.






 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü